Anschauen und Kaufen

Amethyst

Der geistige Stein

Der Amethyst ist ein Transformationsstein.

Fundorte

Diese Edelsteine finden wir haupfsächlich in Australien, Brasilien, Mexiko, Uruguay und Namibia.

Geologische Informationen

Der Amethyst wird auch oft Seelenstein genannt. Er ist eine hell- bis dunkelviolette Farbvarietät des Quarzes und ist in der Familie der Oxide angesiedelt.

Mythologie

Für seine klärenden und ernüchternde Wirkung ist der Amethyst seit der Antike bekannt. "Amethyein" stammt aus der griechischen Mythologie und heisst "vor Trunkenheit (vor Vernebelung) behüten". Der Stein ist ein sehr beliebter Heil- und Schmuckstein für Ringe, Armbänder und Steinketten. Er wird auch schon seit Jahrtausenden genutzt.

Da es den Amethysten in guter Qualität eher selten gibt, ist er daher in reiner Qualität hochpreisig.

Eigenschaften auf die Psyche

Der Amethyst fördert das Konzentrationsvermögen. Bei Alpträumen hilft er diese gut zu verarbeiten und wirk bei Nervosität beruhigend. Er stärkt Freundschaften und den Fmiliensinn, vermittelt Harmonie, Geborgenheit und unterstützt den Selbstwert und die Sensibilität. Bei Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen gleicht er aus und führt wieder zur inneren Balance. Ausserdem ist er ein wirkungsvoller Meditationsstein.

Körperliche Anwendungen

Bei Kopfschmerzen, Migräne und Verspannungen wirkt er lösend und lindernd. Bei Schwellungen beruhigt er und hilft unterstützend bei Magen-, Darmerkankungen, Hautreizungen (Ekzeme und Akne), sowie bei Atemwegs- und Lungenstörungen.

Raumklima

Die Amethystdruse ist ausbalancierend und harmonisierend für das Raumklima im Büro oder Zuhause. Als eine Druse bezeichnen wir ein Gesteinshohlraum, der nicht ganz mit Kristallen ausgefüllt ist.

Wirkung auf die Chakren

Der Amethyst und die Amethystdruse werden dem 7. Chakra zugeordnet. Das Zusammenspiel mit dem Chakra-Zentralstein sorgt für einen guten Energiefluss. Sie verhindern die Entstehung von Blockaden.

Reinigung

Reinigen Sie Ihren Amethysten einmal monatlich unter fliessend warmem Wasser ca. 15 bis 20 Minuten. Ketten legen Sie über Nacht in eine Schale mit Hämatit-Trommelsteinen. Den Stein bitte nicht an der Sonne aufladen, sondern am besten in einer Amethyst-Druse.

Oder reinigen Sie Ihre Steine mit Aura-Soma Pomander weiss oder der Quintessenz Serapis Bey.