Anschauen und Kaufen

Rosenquarz

Zärtliche Farbvarietät

Das sanfte rosa tut unserer Seele und unserem Selbstwert gut.

Fundorte

Der Rosenquarz wird vorwiegend in Ostafrika, Brasilien und auf Madagaskar gefunden.

 

Geologische Information

Der Rosenquarz gehört zur Mineralklasse der Oxide, da er eine Farbvarietät der Quarze ist. Rosafarbene Kristalle werden rosa Quarz genannt. Die Farbe ist in der Regel nicht UV-Licht beständig. Wie der Stein zu seiner Farbe kommt, ist noch geklärt, sie könnte jedoch mit Dumortierit- oder Mangan-Einlagerungen erzeugt werden.

Im Handel sind leider oft Rosenquarze erhältlich, die mit Eisenoxid gefärbt sind. In der Sonne ist es möglich, dass der Rosenquarz seine Farbe verliert.

Mythologie

Die Rosenquarzsteine wurden in vielen Kulturen als Schutzsteine verehrt. In Süd- und Ostafrika war er der Stein für Fruchtbarkeit. Die Krieger der Massai nutzten ihn bei den rituellen Tänzen als Schmuck.Bereits im Mittelalter wurde in Prag die Wenzels-Kapelle mit Rosenquarz geschmückt.

Eigenschaften auf die Psyche

Er wirkt auf unseren Gemütszustand besänftigend. Und er fördert die Aufgeschlossenheit und stärkt das Einfühlungsvermögen. Darüber hinaus unterstützt er unseren Sinn zur Hilfsbereitschaft.

 Rosenquarz-Ring

Reinigung

Der Stein wird am besten einmal monatlich unter lauwarmem, fliessendem Wasser (ca. 15 bis 20 Minuten lang) entladen und gereinigt.

Zum Aufladen während 3 bis 4 Stunden an die Sonne legen oder zu einer Bergkristallgruppe.

Oder reinigen Sie Ihre Steine mit Aura-Soma Pomander weiss oder der Quintessenz Serapis Bey.

Schmuck

Wenn wir Rosenquarzschmuck tragen, haben wir die heilenden, beruhigenden Eigenschaften des Steins bei uns. Er wirkt auf das Herzchakra und öffnet uns für unseren Selbstwert und den der anderen Menschen.