Einzigartige und nachhaltige Eheringe aus Gold und Stein

Einzigartige Eheringe

Kein anderes Schmuckstück ist so symbolbehaftet wie der Ehering. Er steht für Verbundenheit, Liebe, Treue und Ewigkeit. Und dies schon sehr, sehr lange. Die Tradition der Eheringe führt uns mehr als 1000 Jahre zurück. Damals war der Ring nicht primär als Schmuckstück gedacht, sondern als Symbolträger für den lebenslangen Bund zweier Menschen. Schlichte Ringe in Gelb- und Rotgold waren bis vor 50 Jahren die Norm. Erst Anfang der wilden Siebziger wurden die Kreationen der Schmuck-Designer mutiger. Sie wagten sich an neue Materialien und kreierten Ringe aus hellen Edelmetallen wie Weissgold, Palladium oder Platin.

Persönliche Beratung

Die unikaten Eheringe brauchen eine eingehende persönliche Beratung. Wir bitten Sie, bei Interesse an diesen Schmuckstücken mit uns in Kontakt zu treten. Wir nehmen uns gerne Zeit und Raum, um miteinander die Möglichkeiten der Ringgestaltung zu auszuloten. Unsere Kontaktadresse: info@jori.ch

Unikate Eheringe mit Geschichte

Der Ehering soll etwas ganz Besonderes sein. Ein Unikat, das Eure Geschichte erzählt. Die heutigen Möglichkeiten sind so vielfältig, wie die Menschen selbst. Gerne begleiten wir Euch auf dem Weg zu Euren individuellen Trau(m)ringen. Habt Ihr einen Stein mit einer speziellen Bedeutung für Eure Liebe? Ein Stück von einem Meteoriten oder ein Stein von einem Strand, der Euch an unbeschwerte Stunden erinnert? Bringt ihn mit! Sofern sich der Stein verarbeiten lässt, werden die Ringe daraus gefertigt.

Steckringe aus Stein und Gold

Wir wäre es, nicht nur einen, sondern gleich drei Eheringe zu tragen? Die sogenannten Steckringe machen es möglich. Das Steckring-Set besteht aus drei Ringen: Der schlichte Ehering wird mit einem Steinring mit Geschichte, sowie mit einem Schmuckring kombiniert, der Eure Persönlichkeit zusätzlich unterstreicht. Die drei Ringe ermöglichen immer wieder neue Kombinationen, je nach Lust und Laune.

Beat Schild, der Ringkünstler

Beat Schild versteht und lebt sein Handwerk. Der leidenschaftliche Künstler und Goldschmied steckt hinter den Kreationen aus Gold und Stein. In seinem Atelier in Brienz schmiedet er die einzigartigen Trauringe mit Geschichte. Jeder Ring wird in aufwendiger Handarbeit angefertigt. Für die Herstellung der Schmuckstücke verwendet er ausschliesslich recyceltes Edelmetall aus Altgold, welches vom Label Oekogold zertifiziert ist. So entstehen einmalige Eheringe aus nachhaltigen Materialien, die lange Freude bereiten. Weitere Impressionen in den Schmuckwelten Eheringe.