Mit dem Kapten & Son Rucksack in die Berge

Mit einem Schaudern erinnern wir uns an zeltähnliche Regenjacken, klobige Wanderschuhe und unförmige Nylon-Rucksäcke. Diese Zeiten sind zum Glück passé. Auch wir haben einen stylischen und strapazierfähigen Rucksack im Angebot: Der Kapten & Son Rucksack Copenhagen bietet Platz für alles, was Sie unterwegs brauchen. Gefertigt ist er aus nachhaltigen Materialien wie veganem Leder und wasserabweisendem Canvas-Stoff.

Wanderlust

Wandern ist so angesagt wie nie. Beim jungen Städter genauso wie bei Familien mit Kindern oder dem eingefleischten Bergjogger, der gerne mal die anspruchsvolle Route nimmt. In der Natur können wir wunderbar abschalten und neue Kraft tanken. Dabei muss es gar nicht immer eine anstrengende Tageswanderung sein, auch kürzere Touren tun gut. Eine davon ist die Panoramawanderung von Seelisberg nach Bauen im Kanton Uri. Die reine Wanderzeit beträgt rund zwei Stunden und führt meist geradeaus. Ideal für alle, die beim Wandern gerne innehalten und geniessen.

Panoramawanderung Seelisberg

Die Wanderung beginnt gemütlich mit einer kurzen Schifffahrt von Brunnen bis zur Bahnstation der Treib-Seelisberg-Bahn. Wer will, kann das Bähnli links liegenlassen und den Aufstieg zu Fuss bewältigen. Das dauert ca. zwei Stunden. Falls Sie Ihre Kräfte lieber einteilen, bringt Sie das über 100-jährige Bähnli auf den Gipfel. Oben angekommen führt der «Weg der Schweiz» zuerst einige hundert Meter auf dem Trottoir in den oberen Dorfteil von Seelisberg. Schon jetzt geniessen Sie einen herrlichen Blick auf den Urnersee und die umliegenden Berge.

Picknick mit Ausblick

Diverse Bänkli und die eine oder andere Grillstelle laden zum Verweilen und Picknicken ein. Sie wandern an herrschaftlichen Häusern vorbei bis Sie zu einem grossen Kinderspielplatz am Waldrand kommen. Für einen kurzen Moment führt der Weg durch den Tannenwald. Danach öffnet sich die Weite und gibt den Blick frei auf den idyllischen Seelisbergersee, von den Einheimischen liebevoll «Seeli» genannt. Nach einem kurzen Anstieg erreichen Sie das wunderhübsche Schlösschen Beroldingen mit der kleinen Schlosskapelle, dessen Garten mit Kunstobjekten von Rosmarie Glenz geschmückt wurde. Der Ausblick vom Schlossgarten ist einmalig und bietet die perfekte Kulisse für das Foto des Tages! Von nun an geht's zuerst leicht bergab und dann über 850 steinerne Treppenstufen hinunter in das herzige Dörfchen Bauen, auch bekannt als die Riviera am Urnersee. Von Bauen bringt Sie das Schiff wieder zurück nach Brunnen.

Wanderzeit: 130 Min., 6 km, Höhendifferenz: 350 Meter